Autor Archiv für Matthias Bossaller - Experte Bundesliga

Vulkan-Asche: Barcelona reist früher zum Endspielort

Der FC Barcelona fliegt früher als geplant nach London, wo am Samstag das Finale der Champions League gegen Manchester United stattfindet. Grund ist die Vulkanaschenwolke aus Island. Die Spanier wollen somit schon in der englischen Hauptstadt angekommen sein, sollte der englische Luftraum gesperrt werden.

Schalke schließt Saison mit DFB-Pokalsieg versöhnlich ab

Nach Borussia Dortmund hatte auch der zweite große Verein im Ruhrgebiet Grund zur Freude: Der FC Schalke 04 gewann zum fünften Mal den DFB-Pokal und schloss eine missratene Saison mit einem Titel ab. “Wir freuen uns unheimlich. Wie haben nach einer Saison mit allen Höhen und Tiefen noch einmal alles gegeben. Mit einem Titel aufzuhören ist sehr, sehr gut”, bekannte 04-Sportdirektor Horst Heldt.

Wettskandal: Fünfeinhalb Jahre Haft für Sapina

Ante Sapina ist im Fußball-Wettskandal zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Sein Komplize Marijo C. erhielt das gleiche Strafmaß. Der Richter begründete das harte Urteil damit, dass die Beiden die “Begeisterung vieler Fans schändlich beschädigt” hätten. Den Zuschauern sei skrupellos ein falscher Spielverlauf vorgegaukelt worden.Ante Sapina ist im Fußball-Wettskandal zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Sein Komplize Marijo C. erhielt das gleiche Strafmaß. Der Richter begründete das harte Urteil damit, dass die Beiden die “Begeisterung vieler Fans schändlich beschädigt” hätten. Den Zuschauern sei skrupellos ein falscher Spielverlauf vorgegaukelt worden.

Porto im portugiesischen Finale gegen Braga klarer Favorit

Das Land Portugal ist durch seine wirtschaftliche Krise gebeutelt. Der Fußball schenkte den Menschen in dieser harten Zeit ein wenig Freude. Denn: Im Finale der Europa League stehen zwei Mannschaften Portugals. Haushoher Favorit ist der FC Porto gegen Sporting Braga.

Schiedsrichter-Skandal: Gericht weist Amerell-Klage ab

Nächste Niederlage für Manfred Amerell vor dem Gericht im Schiedsrichter-Skandal: Das Landesgericht Hechingen lehnte sein Klage gegen Michael Kempter ab. Der frühere Schiedsrichter-Sprecher hatte Kempter auf Schadensersatz wegen der Verletzung seiner Persönlichkeitsrechte geklagt. Der Schiedsrichter Kempter hatte seinem früheren Förderer sexuelle Belästigung vorgeworfen. Amerell behauptet, die intimen Kontakte von beiden gewollt gewesen.

Mexikanischer Klub will alle Spieler loswerden

Im süd- und mittelamerikanischen Raum herrschen im Fußball häufig abschreckende Sitten. Da werden Spieler von allmächtigen Klubpräsidenten mit Gewalt eingeschüchtert oder zur Prämienzahlung mit Pistole im Gürtel empfangen. Ein Klub in Mexiko reagierte auf sportlich schwache Leistungen zwar nicht mit solchen Mitteln, doch auch seine Reaktion war ungewöhnlich.

AC Mailand fehlt nur noch ein Punkt zum Meistertitel

Den AC Mailand trennt drei Spieltage vor Schluss nur noch ein Punkt vor der italienischen Meisterschaft. Milan gewann 1:0 gegen den FC Bologna und AC-Trainer Massimiliano Allegri meinte anschließen: “Das war es zu 99,9 Prozent!” Ein Unentschieden würde Milan am kommenden Samstagabend beim AS Rom reichen, um den Lokalrivalen Inter nach fünf Meistertiteln in Serie abzulösen.

Real gegen Barca ist auch ein Duell der Trainer

Der Klassiker Real Madrid gegen den FC Barcelona im Halbfinale der Champions League steht ganz im Zeichen seiner beiden Trainer: José Mourinho und Josep Guardiola. Sie eint der Erfolg ihrer Teams und unterscheidet sie in ihrer Art. Mourinho gefällt sich in der Rolle des Provokateurs und Rüpels. Guardiola tritt dagegen eher zurückhaltend und bescheiden auf.

FC Bayern München feuert van Gaal

Nun hat es Louis van Gaal doch noch vor dem Saisonende erwischt: Der FC Bayern München hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Trainer getrennt. Nach dem dünnen 1:1 in Nürnberg rutschten die Münchner auf Rang vier ab. Die Qualifikation zur Champions League ist in Gefahr. Nachfolger soll bis Saisonende van Gaals bisheriger Assistent Andries Jonker werden. Hermann Gerland werde Co-Trainers, Walter Junghans Torwarttrainer.

Borussia Dortmund: Spieler und Trainer feiern sich selbst

Die Euphorie beim Tabellenführer Borussia Dortmund fand nach dem Last-Minute-Treffer zum 1:1 gegen den Hamburger SV keine Grenzen. “Wir sind die geilste Mannschaft der Bundesliga, wir halten zusammen”, jubelte Kevin Großkreutz und Nuri Sahin meinte, den BVB holt keiner mehr ein.

Page 1 of 4512345»102030...Last »