Archiv für April 10th, 2011

FC Bayern München feuert van Gaal

Nun hat es Louis van Gaal doch noch vor dem Saisonende erwischt: Der FC Bayern München hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Trainer getrennt. Nach dem dünnen 1:1 in Nürnberg rutschten die Münchner auf Rang vier ab. Die Qualifikation zur Champions League ist in Gefahr. Nachfolger soll bis Saisonende van Gaals bisheriger Assistent Andries Jonker werden. Hermann Gerland werde Co-Trainers, Walter Junghans Torwarttrainer.

Borussia Dortmund: Spieler und Trainer feiern sich selbst

Die Euphorie beim Tabellenführer Borussia Dortmund fand nach dem Last-Minute-Treffer zum 1:1 gegen den Hamburger SV keine Grenzen. “Wir sind die geilste Mannschaft der Bundesliga, wir halten zusammen”, jubelte Kevin Großkreutz und Nuri Sahin meinte, den BVB holt keiner mehr ein.

VfB Stuttgart: Herber Rückschlag im Abstiegskampf

Das Keller-Duell zwischen dem VfB Stuttgart und dem 1. FC Kaiserslautern war ein Lehrstück über die Macht der Psyche im Abstiegskampf. Der VfB agierte ängstlich trotz einer 2:1-Führung. Die Pfälzer nutzten das Nervenflattern des Gegners konsequent aus. Für Lautern stand seit Saisonbeginn fest, dass es nur gegen den Abstieg geht. Der VfB sah sich als Anwärter auf einen internationalen Startplatz. Die Schwaben können mental mit der Abstiegssituation nicht umgehen.

Spieler enttäuschen Magath bei Rückkehr auf Schalke

Seine Rückkehr auf Schalke hatte sich Felix Magath ganz anders vorgestellt. Anstatt eines Erfolgserlebnisses an seiner alten Wirkungsstätte steht der VfL Wolfsburg nach der 0:1-Niederlage am Abgrund. Die Situation sei gefährlich, doch das habe der ein oder andere Spieler wohl noch nicht begriffen, zeigte sich Magath enttäuscht.