Schalke 04: Verwirrspiel um Magath-Entlassung

 

Auf Schalke herrscht Unklarheit. Erst schien es ausgemachte Sache, dass Trainer Felix Magath doch vor dem Saisonende gehen muss. Nach dem Einzug ins Viertelfinale der Champions League soll Vereinsboss Clemens Tönnnies die schon bereitliegende Kündigung zurückgehalten haben. Tönnies ließ nun verlauten, er wolle sich am Wochenende mit Magath zu einem Gespräch unter Männern treffen.


Tönnies erhofft sich mit Magath aussprechen zu können. Warum eigentlich? Die Trennung nach der Saison steht fest, auch wenn Magath immer noch glaubt, seinen Vertrag bis 2013 erfüllen zu können. “Ich bin kein Schönwettercoach. Ich sehe keinen Grund, etwas zu ändern und werde meinen Vertrag erfüllen”, sagte er. Sein Verhältnis zu Tönnies scheint trotz dieses Wunsches irreparabel zu sein. Magath kritisierte, dass Tönnies das Wochenende-Gespräch öffentlich machte. Außerdem wird es ihm nicht gefallen haben, dass der Schalke-Boss Kommunikationsdirektor Rolf Dittrich freistellte. Dittrich kam mit Magath von Wolfsburg nach Gelsenkirchen und ist ein Vertrauter des Coaches.
Magath nutzte im Vorfeld des Bundesliga-Heimspiels gegen Eintracht Frankfurt die Anwesenheit ungewöhnlich vieler Journalisten, um Werbung in eigener Sache zu betreiben. Er zählte genüsslich die Erfolge der Saison auf: das erreichte Pokalfinale und den Einzug ins Viertelfinale der Champions League. “Das bedeutet für den Verein viel Geld. Wir sind erfolgreicher als gedacht”, sagte Magath. Das dürfte der Grund dafür sein, dass die Fans auf Schalke gespalten sind. Es ist nämlich nicht so, dass die Mehrheit gegen den allmächtigen Trainer ist. Gerade im Internet erfuhr Magath sehr viel Zuspruch.

Taeglich-Fussball.de Newsletter: Trage hier bitte Deine E-Mail-Adresse ein und erhalte 1 Mal pro Woche kostenlos und unverbindlich unsere News zu Geruechten, Transfers und Stars aus der Welt des Fussballs!

Veröffentliche diese News in Deinem Netzwerk: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • TwitThis
  • MisterWong
  • Webnews

Fussball-Ligen: Deutschland - Bundesliga

Vereine & Stars: , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar




Wenn du willst, dass dein Kommentar mit einem Bild angezeigt wird, besorg dir ein Gravatar.