Archiv für Februar 19th, 2011

Everton wirft Chelsea aus FA-Cup

Der FC Chelsea muss den nächsten Rückschlag verkraften. Der englische Meister, der in der Liga mittlerweile auf Rang fünf abgerutscht ist, ist im FA-Cup ausgeschieden. Die Londoner unterlagen im Wiederholungsspiel dem FC Everton mit 3:4 nach Elfmeterschießen. Nach 120 Minuten hatte es 1:1 gestanden. Schon das Hinspiel endete 1:1.

FC Bayern traute sich nicht, Klopp zu verpflichten

Wie mittlerweile bekannt ist, wäre Jürgen Klopp beinahe Trainer des FC Bayern München geworden. Damals im Jahre 2008 war Klopp noch Trainer des FSV Mainz 05. Die Bayern holten letztlich nicht Klopp sondern Jürgen Klinsmann. Christian Heidel, Manager der Mainzer und damals in die Gespräche involviert, meint: Den Münchnern fehlten die “Eier”, den noch unerfahrenen Kloppo zu verpflichten.

Bayer Leverkusen: Ballack kehrt gegen VfB zurück

Michael Ballack hat sich von seiner Kniereizung erholt und steht wieder im Aufgebot von Bayer Leverkusen für das Spiel gegen den VfB Stuttgart. Während seine Teamkollegen einen ungefährdeten 4:0-Hinspielerfolg im Europa-League-Zwischenrundenspiel bei Metalist Charkiw feiern durften, übte Ballack auf dem Trainingsgelände gemeinsam mit dem Konditionstrainer. Am Freitag absolvierte er dann das Teamtraining.

VfL Wolfsburg: Rangnick bleibt ein Thema

Ralf Rangnick bleibt heißer Kandidat auf den Trainerposten beim VfL Wolfsburg. Wie Manager Dieter Hoeneß bestätigte, bestand bereits in der Winterpause Kontakt zu früheren Hoffenheim-Trainer, der aber nicht zur Verfügung stand. Für den Sommer sei das Thema Rangnick aber wieder aktuell. Neben dem Schwaben soll es aber noch andere Kandidaten geben, wie Hoeneß mitteilte.

Hamburger SV: Däne Arnesen soll Sportdirektor werden

Nach dem Schock über die überraschende Absage von Matthias Sammer scheint der Hamburger SV doch noch einen Sportdirektor gefunden zu haben. Wie mehrere Zeitungen übereinstimmend berichten, wird Chelseas Frank Arnesen im kommenden Sommer in Hamburg arbeiten. Der Däne soll einen Dreijahres-Vertrag erhalten und zusammen mit Bastian Reinhardt die sportlichen Geschicke leiten.