Nationalelf: Das Doppelleben des Miroslav Klose

Miroslav Klose ist in der Nationalmannschaft der Torschütze vom Dienst, im Verein dagegen nur Bankdrücker. Beim 1:1 im Länderspiel gegen Italien erzielte der Angreifer des FC Bayern München sein 59. Tor im DFB-Dress, zum Rekord von Gerd Müller fehlen nur noch neun Treffer. In der Bundesliga-Saison schoss er für die Bayern nur fünf Tore.


Gegen Italien bewies Klose erneut seinen außergewöhnlichen Torinstinkt. Im richtigen Moment orientierte er sich zum zweiten Pfosten, grätschte blitzschnell in den Querpass von Thomas Müller und erzielte das 1:0. In den vergangenen fünf Länderspielen seit der WM in Südafrika schoss der 32-Jährige sieben Tore. Kein Wunder, dass er bei Bundestrainer Joachim Löw im Sturm gesetzt ist. Ganz im Gegensatz zum Bayern-Trainer Louis van Gaal. Der Niederländer setzt in München nur auf einen Stoßstürmer, und der heißt Mario Gomez.
Der frühere Stuttgarter ist quasi das genaue Gegenteil von Klose. Im Verein trifft er nach Belieben, nur im Nationaldress hakt es bei Gomez. Bei den Bayern nutzte er im vergangenen Oktober seine Chance, als sich Klose verletzte. Mit 25 Pflichtspieltoren ist Gomez in München die klare Nummer 1 im Sturm. Ob sich Klose diese Hierarchie noch lange mit ansieht, darf bezweifelt werden. Der gebürtige Pole gab sich zu Beginn der Rückrunde kämpferisch, doch bislang hat sich an seiner Situation nichts geändert. Im Sommer läuft sein Vertrag in München aus. Einem Wechsel ist er nicht abgeneigt.

Alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga live – hier klicken und mehr erfahren

Taeglich-Fussball.de Newsletter: Trage hier bitte Deine E-Mail-Adresse ein und erhalte 1 Mal pro Woche kostenlos und unverbindlich unsere News zu Geruechten, Transfers und Stars aus der Welt des Fussballs!


Veröffentliche diese News in Deinem Netzwerk: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • TwitThis
  • MisterWong
  • Webnews

Fussball-Ligen: Nationalmannschaft

Vereine & Stars: , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar




Wenn du willst, dass dein Kommentar mit einem Bild angezeigt wird, besorg dir ein Gravatar.