FC Bayern München: Trainer Van Gaal ist angezählt

Nach der peinlichen 2:3-Niederlage des FC Bayern München beim 1. FC Köln dreht sich die Stimmung immer mehr gegen Trainer Louis van Gaal. “Man muss der Mannschaft einmal klar sagen, dass ein Spiel 90 Minuten dauert und nicht 45″, schimpfte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. Dieser Hinweis richtete sich klar gegen den niederländischen Trainer.


Die Münchner Zeitungen sparten nicht mit spöttischen Überschriften. “Mia san deppert”, oder ein “Dilettanten-Stadl” war dort zu lesen. Die Schwachstellen wurden klar genannt. Die Innenverteidigung mit Holger Badstuber sei überfordert, dem Team fehle ein Leitwolf wie der vom Coach vergraulte Mark van Bommel.
Das nächste Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim müssen die Münchner gewinnen, sonst könnte das den Job des Meistertrainers aus der vergangenen Saison kosten. Präsident Uli Hoeneß hatte jüngst erklärt, wenn er spürt, dass die Qualifikation für die Champions League gefährdet sei, würde er eingreifen. Wie damals bei Jürgen Klinsmann. Der wurde bekanntlich entlassen.

Alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga live – hier klicken und mehr erfahren

Taeglich-Fussball.de Newsletter: Trage hier bitte Deine E-Mail-Adresse ein und erhalte 1 Mal pro Woche kostenlos und unverbindlich unsere News zu Geruechten, Transfers und Stars aus der Welt des Fussballs!


Veröffentliche diese News in Deinem Netzwerk: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • TwitThis
  • MisterWong
  • Webnews

Fussball-Ligen: Deutschland - Bundesliga

Vereine & Stars: , ,

Hinterlasse einen Kommentar




Wenn du willst, dass dein Kommentar mit einem Bild angezeigt wird, besorg dir ein Gravatar.