Mesut Özil: Er ist der deutsche Lionel Messi

Der Auftakt der deutschen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft war mit dem 4:0 gegen Australien mehr als gelungen. Noch Tage danach schwärmen die Medien vom Auftritt der Spieler und bescheinigen ihnen großartige Qualität. Sogar von “Jahrhunderttalenten” ist dabei die Rede.

So bezeichnete DFB-Trainer Horst Hrubesch kürzlich den Nationalspieler Mesut Özil und verglich ihn mit dem amtierenden Weltfußballer, dem Argentinier und Spieler des FC Barcelona, Lionel Messi. Hrubesch rief dazu auf, nicht immer nur ins Ausland zu schauen, wenn es um großartige Fußballer geht, sondern auch das Talent der eigenen Spieler anzuerkennen. Er bescheinigte der DFB-Elf eine “Riesenqualität” und die richtige Einstellung, um zu gewinnen. Selbst den Titelgewinn traut der Trainer der Mannschaft zu. Solange die Spieler an sich glauben, sieht er keinen Grund, warum das Team in der WM scheitern sollte.
Derweil drohen dem deutschen Team gesundheitliche Probleme. Bastian Schweinsteiger fehlte gestern im Training wegen eines “beginnenden Infekts der oberen Atemwege”. Um ihn nicht zu belasten, wurde der zentrale Mittelfeldspieler geschont. Am kommenden Freitag absolviert Deutschland das zweite Vorrundenspiel gegen Gruppengegner Serbien.

Özil und Schweinsteiger in der Bundesliga live erleben! Hier klicken und dabei sein!

Taeglich-Fussball.de Newsletter: Trage hier bitte Deine E-Mail-Adresse ein und erhalte 1 Mal pro Woche kostenlos und unverbindlich unsere News zu Geruechten, Transfers und Stars aus der Welt des Fussballs!

Veröffentliche diese News in Deinem Netzwerk: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • TwitThis
  • MisterWong
  • Webnews

Fussball-Ligen: WM 2010

Vereine & Stars: , , ,

Hinterlasse einen Kommentar




Wenn du willst, dass dein Kommentar mit einem Bild angezeigt wird, besorg dir ein Gravatar.