Real Madrid: José Mourinho läutet eine neue Ära ein

José Mourinho ist nun offiziell bei Real Madrid angekommen und hat bereits angekündigt, dass er einige Veränderungen vornehmen wird, um den Verein auch international wieder an die Spitze zu führen.

Auf einer Pressekonferenz vor 300 Journalisten an der Star-Trainer, der gerade erst mit Inter Mailand die Champions League gewonnen hat, hat er angekündigt, dass er noch viele Siege in Madrid feiern will und dass er dafür überaus motiviert sei. Der Portugiese ist der Nachfolger des entlassenen Manuel Pellegrini und hat einen Vertrag über vier Jahre. Acht Millionen Ablöse zahlt Real Madrid an Inter Mailand und an diesen Trainerwechsel sind bei dem spanischen Verein große Hoffnungen und Erwartungen geknüpft. Seinen Durchbruch schaffte Maorinho als Cheftrainer beim FC Porto, mit dem er zweimal Meister wurde und 2004 sogar die Champions League gewonnen hat. Dass er dieses Ziel mit dem FC Porto erreicht hat, obwohl der Verein nur bescheidene Mittel zur Verfügung hatte, hat dem Trainer großen Respekt beider Konkurrenz verschafft. Der zweifache Familienvater liebt die Herausforderung und will mit allen Mittel dafür sorgen, dass der traditionsreiche Verein Real Madrid wieder zu alter Frische zurückkehrt.

Fußball live ansehen – Hier klicken!

Veröffentliche diese News in Deinem Netzwerk: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • TwitThis
  • MisterWong
  • Webnews

Fussball-Ligen: Spanien - Liga BBVA

Vereine & Stars: , ,

Hinterlasse einen Kommentar




Wenn du willst, dass dein Kommentar mit einem Bild angezeigt wird, besorg dir ein Gravatar.

Bild neuladen
*