Archiv für Mai 12th, 2010

WM 2010: Alle Spiele live aufs Handy

Wer im Besitz eines UMTS-fähigen Handys mit Telekom-Tarif ist, auf dem der Empfang von MobileTV möglich ist, kann während der Fußball-Weltmeisterschaft auch unterwegs alle Spiele des Turniers live erleben. Die Deutsche Telekom überträgt alle 64 Begegnungen live und in voller Länge auf das mobile Fernsehportal.

Marco Reus: Er muss sein Debüt in der Nationalmannschaft verschieben

Am Donnerstagabend findet das Testländerspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Malta statt. Der Mittelfeldspielervon Borussia Mönchengladbach, Marco Reus, musste dem Bundestrainer, Joachim Löw, nun verletzungsbedingt absagen.

Luca Toni: Ex-Bayern-Stürmer nicht nach Südafrika

Weil er sich beim FC Bayern München nicht genug berücksichtigt fühlte, wechselte Luca Toni im Winter in seine Heimat zum AS Rom. Von diesem Wechsel erhoffte er sich nicht nur regelmäßige Spieleinsätze, sondern auch eine Nominierung für die italienische Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft im Sommer.

FC Bayern München: Zurück auf Triple-Kurs

Ausgelassen haben sie gefeiert am vergangenen Wochenende: Die Mannschaft des FC Bayern München hat den Gewinn der deutschen Meisterschaft am Samstag kräftig begossen und am Sonntag gemeinsam mit tausenden Fans auf dem Münchner Marienplatz gefeiert.

Ruud van Nistelrooy: Er muss auf die WM verzichten

Der Trainer der niederländischen Nationalmannschaft hatte es lange Zeit offen gelassen, ob er Ruud van Nistelrooy in seinen Kader beruft.

Borussia Dortmund: Im Verein wird wieder über sportliche Erfolge gesprochen

Vor zwei Jahren begann Jürgen Klopp seine Arbeit als Trainer bei Borussia Dortmund und damals musste er wirklich einiges in der Mannschaft verbessern: der Verein hatte mit 62 Gegentoren die schlechteste Abwehr der ersten Bundesliga.