Jörg Butt: Mit dem FC Bayern München feiert er seinen ersten Titel

An drei Wochenenden in Folge kann der FC Bayern München ab dem kommenden Samstag feiern. Drei Titel kann das Team insgesamt holen, der erste ist schon vor dem letzten Spieltag sicher.

Der deutsche Rekordmeister hat erneut zugeschlagen und den Rest der Bundesliga hinter sich gelassen – wenn auch nur knapp. Für Torhüter Hans-Jörg Butt ist es der erste Titel seiner Karriere, doch er hofft, dass noch viele weitere folgen werden. Noch hat der FC Bayern München die Chance auf den DFB-Pokal und den Sieg der Champions League. Am 15. Mai, eine Woche nach dem letzten Bundesligaspieltag, trifft der Verein auf Werder Bremen, sieben Tage später auf Inter Mailand. Wie der Rest des Teams ist auch Keeper Jörg Butt durch den ersten Titelgewinn dieser Saison besonders motiviert, noch mehr rauszuholen. Die große Siegesfeier auf dem Münchner Rathausbalkon mit der Meisterschale in der Hand wird ihr Übriges dazutun, um die Spieler noch mehr anzuspornen.
Auch wenn sie schon allen Grund zum feiern hätte, lässt es die Mannschaft noch ruhig angehen. Schließlich stehen ihr noch zwei große Herausforderungen bevor. Der größte Druck ist mit dem Gewinn der deutschen Meisterschaft allerdings gewichen. Vom Einzug ins Finale der Champions League konnte der FC Bayern zu Beginn der Saison nur träumen, jetzt heißt es, den Traum wahr zu machen. Das Triple zu holen würde ihn perfektionieren.

Bundesliga – live und im TV! Hier klicken und erleben!

Taeglich-Fussball.de Newsletter: Trage hier bitte Deine E-Mail-Adresse ein und erhalte 1 Mal pro Woche kostenlos und unverbindlich unsere News zu Geruechten, Transfers und Stars aus der Welt des Fussballs!

Veröffentliche diese News in Deinem Netzwerk: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • TwitThis
  • MisterWong
  • Webnews

Fussball-Ligen: Deutschland - Bundesliga

Vereine & Stars: , ,

Kommentare (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. MichaNo Gravatar sagt:

    Fantastisch, herzlichen Glückwunsch Hans-Jörg.
    Still und bescheiden, treu in der PFlicht: So hat er den Platz zwischen den Pfosten geholt und der Hintermannschaft die Sicherheit gegeben, die bereits den ersten Titel gesichert hat. Ich freue mich mega für Butt. Beharrlichkeit und Willensstärke gewinnen am Ende immer!
    Ich wünsche Hans-Jörg noch viele erfolgreiche Jahre bei den Bayern. Falls die nen neuen Keeper holen: Wo Butt ist ist vorne!
    Wenn es jetzt sogar noch für die WM reichen sollte reiß ich ein Fass für ihn auf!
    Alles wird gut!

Hinterlasse einen Kommentar

Hier klicken, um die Antwort abzubrechen.




Wenn du willst, dass dein Kommentar mit einem Bild angezeigt wird, besorg dir ein Gravatar.