Sebastian Kehl: Zum Saisonabschluss will er noch einmal für den BVB spielen

Erst zum 24. Spieltag kehrte der Mannschaftskapitän von Borussia Dortmund nach fast neunmonatiger Pause auf den Platz zurück. Jetzt muss Sebastian Kehl schon wieder verletzt pausieren. Im Spiel gegen Werder Bremen zog sich der Mittelfeldspieler einen Faserriss am Adduktorenansatz des linken Beins zu. Drei bis vier Wochen kann er deshalb nach Angaben des Vereins nicht spielen, muss jegliche Anstrengung vermeiden. Die Enttäuschung beim BVB-Kapitän ist groß, da er sich gerade erst wieder richtig in Form gespielt hat. Doch Sebastian Kehl lässt sich nicht unterkriegen und gibt sich trotz des Rückschlags kämpferisch. Spätestens am letzten Spieltag will er noch einmal mit seiner Mannschaft zum Einsatz kommen.

Schon im vergangenen Jahr fiel der 30-Jährige wegen Problemen an der Leiste aus. Er musste sich damals zwei Operationen unterziehen und monatelang pausieren. Als er im Spiel gegen Werder Bremen wieder Schmerzen in der Leistengegend spürte, war Sebastian Kehl noch beruhigt, dass nicht die bereits geschädigte rechte Seite betroffen war. Doch die Diagnose Faserriss machte den Hoffnungsschimmer auf einen Saisonabschluss ohne Verletzung schließlich zunichte.

Trotz des großen Pechs bleibt der Spieler voller Tatendrang und kann es nicht erwarten, wieder zu spielen. Gerade angesichts des vierten Tabellenplatzes und der Chance auf den Einzug in die Europa League ärgert es Sebastian Kehl, seine Teamkollegen nicht unterstützen zu können.
Doch zumindest beim letzten Spiel der Saison gegen den SC Freiburg will er wieder mit dabei sein.

Nie wieder ohne Bundesliga – Klicke hier!

Taeglich-Fussball.de Newsletter: Trage hier bitte Deine E-Mail-Adresse ein und erhalte 1 Mal pro Woche kostenlos und unverbindlich unsere News zu Geruechten, Transfers und Stars aus der Welt des Fussballs!

Fällt erneut verletzt aus: Sebastian Kehl.

Sports News - March 13, 2010

Veröffentliche diese News in Deinem Netzwerk: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • TwitThis
  • MisterWong
  • Webnews

Fussball-Ligen: Deutschland - Bundesliga

Vereine & Stars: , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Hier klicken, um die Antwort abzubrechen.




Wenn du willst, dass dein Kommentar mit einem Bild angezeigt wird, besorg dir ein Gravatar.