Archiv für März 23rd, 2010

Theofanis Gekas: Er will gewinnen, um bei Hertha BSC zu bleiben

Der Druck auf die Spieler von Hertha BSC ist groß und wächst angesichts des letzten Tabellenplatzes von Spiel zu Spiel. Dessen ist sich auch Stürmer Theofanis Gekas bewusst, der im Januar von Bayer Leverkusen nach Berlin wechselte, um zum Aufstieg des Vereins in der Rückrunde tatkräftig beizutragen. Zwar zeigt der Grieche vollen Einsatz, gefruchtet hat es bisher allerdings nicht. Noch immer ist Hertha Tabellenletzter, doch der Wahnsinnssieg gegen Meister VfL Wolfsburg am vergangenen Sonntag weckte die letzte Hoffnung, den Klassenerhalt doch noch schaffen zu können. Dafür will auch Theofanis Gekas alles geben, denn es geht dabei auch um seine Zukunft.

Joachim Löw: Er freut sich auf das spannende Duell im DFB-Pokal

Nicht nur die Fans der beiden Vereine freuen sich auf das Halbfinalspiel zwischen dem FC Schalke 04 und dem FC Bayern München im DFB-Pokal. Auch Bundestrainer Joachim Löw und sein Team werden morgen Abend live im Stadion mitfiebern. Weitere sportliche Höhepunkte folgen in den nächsten Wochen. Nicht nur die entscheidenden Spiele in Champions und Europa League stehen an, auch in der Bundesliga wird es von Woche zu Woche spannender. Für Joachim Löw bietet sich in jedem Spiel eine gute Gelegenheit, seine Nationalspieler zu beobachten.

FC Schalke 04: Die Spieler setzen auf die Unterstützung ihrer Fans

Mit Spannung wird das Spiel des FC Schalke 04 gegen den deutschen Rekordmeister FC Bayern München am Mittwoch Abend erwartet. Der Mannschaft von Bayern-Trainer Louis van Gaal steht eine große Herausforderung bevor in der Veltins-Arena auf Schalke, denn die Königsblauen können im Halbfinale um den DFB-Pokal auf die volle Unterstützung ihrer Fans setzen. Das Spiel der beiden Meisterschaftskonkurrenten wird auf keinen Fall ein leichtes werden, denn beide Mannschaften wollen in das DFB-Pokalendspiel im Berliner Olympiastadion dabei sein.

Eljero Elia: Er ist enttäuscht vom Hamburger SV

Der holländische Nationalspieler Eljero Elia unterzog sich vergangene Woche nach wochenlangen Schmerzen einer Operation am Knöchel. Diese hätte seiner Meinung nach schon viel eher durchgeführt werden müssen. Denn der Spieler selbst wollte schon lange vorher in die Niederlande reisen, um sich dort wegen seiner Verletzung behandeln zu lassen. Diese Maßnahme wurde von den Verantwortlichen bei Elias Verein, dem Hamburger SV, jedoch abgelehnt. Aus diesem Grund wirft der 23-Jährige dem Klub jetzt vor, seine Genesung hinausgezögert zu haben. Jetzt wird der Mittelfeldspieler erst wieder zum Ende der Saison einsatzbereit sein. Für den HSV lief Eljero Elia in dieser Saison als Stammspieler bereits in 23 Bundesligaspielen auf und erzielte bisher fünf Treffer.

FC Barcelona: Lionel Messi ist besser als Cristiano Ronaldo

Eine Umfrage in der spanischen Sportzeitung Marca hat ergeben, dass die Fans von Real Madrid, den Stürmer Lionel Messi für den besten Spieler in der Geschichte halten. Die Sportzeitung ist bekannt für seine Nähe zum Madrider Klub. Die spanischen Fans sind der Ansicht, dass der Argentinier Lionel Messi sogar noch besser spiele, als Cristiano Ronaldo. 75 Prozent der Befragten haben angegeben, Lionel Messi für den besten Spieler in der Geschichte zu halten und damit machten die Madrider Fans auch deutlich, dass an die Spielerqualitäten eines Lionel Messi im Moment kein anderer Spieler anknüpfen könne.

Schlag für Bayer Leverkusen: Top-Stürmer Stefan Kießling fällt aus

Es ist ein herber Rückschlag für die Mannschaft von Bayer Leverkusen 04: der Top-Stürmer Stefan Kießling fällt in der nächsten Zeit wegen eines Muskelfaserrisses erst einmal aus. Für das kommende Spiel gegen den FC Schalke 04 wird er sein Team nicht unterstützen können. Es ist der erste Ausfall von Stefan Kießling seit fast zwei Jahren. Das letzte Mal musste er im Mai 2008 beim 0:1 gegen Werder Bremen aussetzen. Damals war er allerdings nicht verletzt, sondern musste wegen einer Rotsperre pausieren.