FC Chelsea: In die neue Saison mit Bayern-Star Schweinsteiger?

Der FC Chelsea ist frühzeitig im Achtelfinale der Champions League gegen Inter Mailand ausgeschieden und der Verein plant jetzt bereits eine finanzielle Großoffensive für einige Neuzugänge. Nach Zeitungsberichten zufolge will der FC Chelsea für 100 Millionen Euro sein Staraufgebot an Spielern noch weiter vergrößern. Der Club Eigentümer Roman Abramowitsch hat dem Trainer Carlo Ancelotti nach der frühen Champions League-Aus aber den Rücken gestärkt und ihm neues Personal in Aussicht gestellt.

Auf der Wunschliste des Vereins soll demnach auch der Mittelfeldspieler des FC Bayern München, Bastian Schweisteiger, stehen. Außerdem meldeten die Vereinsverantwortlichen Interesse an dem spanischen Stürmer-Star Fernando Torres und dem brasilianischen Rechtsverteidiger Maicon an. Vorgesehen ist auch, dass sich der Verein von einigen Spielern trennen wird. Auf der Abschussliste stehen Joe Cole, Deco, Nicolas Anelka, Paulo Ferreira, Juliano Beletti und Torwart Hilario. Abramowitsch ist seit Juli 2003 der Besitzer des FC Chelsea und er hat in den vergangenen sieben Jahren bereits 750 Millionen Euro in den Verein gepumpt. Auf den ersehnten Gewinn der europäischen Königsklasse wartet der Russe aber weiterhin. Bei allen Spielen live dabei sein! 

Taeglich-Fussball.de Newsletter: Trage hier bitte Deine E-Mail-Adresse ein und erhalte 1 Mal pro Woche kostenlos und unverbindlich unsere News zu Geruechten, Transfers und Stars aus der Welt des Fussballs!

Veröffentliche diese News in Deinem Netzwerk: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • TwitThis
  • MisterWong
  • Webnews

Fussball-Ligen: England - Barclays Premier League

Vereine & Stars:

Hinterlasse einen Kommentar

Hier klicken, um die Antwort abzubrechen.




Wenn du willst, dass dein Kommentar mit einem Bild angezeigt wird, besorg dir ein Gravatar.