FC Bayern München: Die Zahl der Verletzten nimmt zu

Die Verletzungen, die sich Martin Demichelis im Länderspiel Argentiniens gegen Deutschland zugezogen hat, waren bereits ein großer Schock für den FC Bayern München. Mehrere Knochenbrüche im Gesicht legen den Abwehrspieler wochenlang lahm. Nach dem erfolgreichen Duell gegen den AC Florenz in der Champions League fällt jetzt auch noch Stürmer Mario Gomez für zwei bis drei Wochen aus, der sich einen Muskelfaserriss in der Wade zuzog und von Miroslav Klose ersetzt wurde. Jetzt hofft die Mannschaft, dass Gomez bis zum Spiel gegen den VfB Stuttgart wieder fit ist und spätestens im Viertelfinale der Champions League wieder voll einsatzbereit ist.

Neben Martin Demichelis und Mario Gomez fehlte zuletzt auch Diego Contento wegen einer Risswunde. Das gab dem 17-jährigen David Alaba allerdings die Chance zu seinem ersten Champions League-Einsatz, den er gleich großartig meisterte. Im Viertelfinale ausfallen wird mit Sicherheit Bastian Schweinsteiger, der wegen einer Gelbsperre nicht antreten darf. In den kommenden Bundesligaspielen sollte Bayern-Trainer Louis van Gaal nun hoffen, dass sich keiner seiner Spieler mehr ernsthaft verletzt, damit er mit einer starken Mannschaft in das wichtige Champions League-Spiel gehen kann. Neben diesem internationalen Turnier ist der FC Bayern München noch im DFB-Pokal im Rennen und tritt dort am 24. März gegen den FC Schalke 04 im Halbfinale an. Schalke ist momentan der große Konkurrent der Bayern. Auch in der Bundesligatabelle ist der Verein dem Spitzenreiter Bayern München dicht auf den Fersen, nachdem der langzeitige Tabellenführer Bayer Leverkusen auf Platz drei verdrängt wurde. Die spannendsten Spiele der Bundesliga immer wieder sehen!

Veröffentliche diese News in Deinem Netzwerk: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • TwitThis
  • MisterWong
  • Webnews

Fussball-Ligen: Deutschland - Bundesliga

Vereine & Stars:

Hinterlasse einen Kommentar




Wenn du willst, dass dein Kommentar mit einem Bild angezeigt wird, besorg dir ein Gravatar.

Bild neuladen
*