Jerome Boateng: Er will seinen Vertrag beim HSV vorzeitig verlängern

Jerome Boateng fühlt sich wohl beim Hamburger SV. Deshalb will er seinen Vertrag, der momentan noch bis Juni 2012 läuft, bereits im Winter vorzeitig verlängern. Der Abwehrspieler ist zuversichtlich, dass bei den Verhandlungen mit dem HSV keine Probleme auftauchen werden. Boateng genießt das Vertrauen des Trainers und der Teamkollegen und verschwendet keinen Gedanken an einen Vereinswechsel. Deshalb ist er sicher, dass er sich schnell mit der Vereinsführung einig werden wird. Für das kommende Spiel gegen den 1. FSV Mainz 05 ist Jerome Boateng wieder topfit, nachdem ihn mehrere Verletzungen in letzter Zeit lahm gelegt haben. Gerade in der “schwierigen Phase”, die der HSV momentan durchmacht, will er sein Team voll unterstützen.

Nach fünf sieglosen Ligaspielen in Folge rutschte der Hamburger SV vom zweiten auf den fünften Tabellenplatz ab. Die Siegesserie vom Beginn der Saison scheint vorbei. Zwar kämpft der Verein seit Monaten mit großen Verletzungssorgen, dennoch ist Jerome Boateng davon überzeugt, dass er mit seiner Mannschaft bald wieder Punkte sammeln wird. Er will die Verantwortung dafür übernehmen, dass das Team als einheit funktioniert. Obwohl hochrangige Vereine wie Arsenal London oder Juventus Turin Interesse an dem 21-Jährigen angemeldet haben, will er auf alle Fälle auch die nächsten Jahre in Hamburg bleiben und beweisen, dass er das Vertrauen seines Klubs auch zu Recht genießt. Alle Bundesligaspiele live und auf Abruf im TV

Jerome Boateng will noch lange beim Hamburger SV spielen.

Sports News - November 30, 2008

Veröffentliche diese News in Deinem Netzwerk: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • TwitThis
  • MisterWong
  • Webnews

Fussball-Ligen: Deutschland - Bundesliga

Vereine & Stars:

Hinterlasse einen Kommentar




Wenn du willst, dass dein Kommentar mit einem Bild angezeigt wird, besorg dir ein Gravatar.

Bild neuladen
*